Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag

Werbung München

Adresse
Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH

Straße - Nr.
Mandlstr. 28
PLZ - Ort
80802 München
Telefon
089-3801420
Fax
E-Mail
Web
Karte Karte Mandlstr. München
Ungeprüfter Eintrag

Das Unternehmen "Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH" hat bislang die Richtigkeit der Adress- Angaben noch nicht bestätigt. Als betreffendes Unternehmen können Sie jetzt Ihre Adresse bestätigen. Damit erhält "Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH" unser GE-Zertifikat für einen geprüften Eintrag.
ID 535984
Firmendaten wurden vom Inhaber noch nicht geprüft.
Aktualisiert vor über 6 Monaten.
Kurzprofil Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag
Gegründet am 22. September 1948 im Nachkriegsdeutschland als Vereinigung, deren Ziel es war, Freizeit in der Natur für alle zugänglich zu machen, hat der Deutsche Camping-Club inzwischen eine nunmehr 60jährige abwechslungsreiche Geschichte.

Der neu gegründete Club lud bereits 1949 zur ersten nationalen Rallye ein. Sie fand am Staffelsee statt und wurde dabei auf das intensivste von der damals neu ins Leben gerufenen Campingindustrie unterstützt. Hans Berger, Vertreter der Firma Fritz Berger, der schon vor dem Krieg Wohnwagenhersteller und einer der ältesten Zeltbauer war, gehörte dazu, ebenso, wie Arist Dethleffs aus Isny. Sie übernahmen die erste Werbung für den Club durch Handzettel in ihren Katalogsendungen. Andere Sportgeschäftinhaber folgten. Somit haben die Vertreter dieser Sportindustrie sicherlich große Verdienste für die Entstehung der deutschen Campingbewegung. In ihren Sportgeschäften konnten die ersten Beratungsstellen für Camping-Interessenten eingerichtet werden. Ein erstes, handgroßes, dünnes Zeltplatzverzeichnis erschien 1949. Im Jahre 1950 gab es das Jahrestreffen der ersten Rallyeveranstaltung am Staffelsee, 1951 ging man an den Bannwaldsee bei Füssen. 1952 fiel das Treffen mit der Einweihung des, wie in der Clubzeitschrift CAMPING vermerkt ist, „ersten modernen deutschen Campingplatzes der Stadt Lindau“ zusammen. 1953 fand es am Möllner See in Holstein statt. Von 1952 an begann die sprunghafte Aufwärtsentwicklung der Campingbewegung in Deutschland. Dem DCC als deutschem Fachverband für das Zeltwesen hatten sich damals korporativ angeschlossen: Der Deutsche Kanu-Verband, der Deutsche Freikörperkultur-Bund und der AvD. Mit einem Ministerialerlass vom 9.5.1953 erreichte Dr. Eckert für Bayern die völlige Anerkennung der Campingbewegung, ihre Förderung und ihre behördliche Regelung durch Empfehlungen – und nicht wie ursprünglich geplant durch Gesetze. Ähnliche Erlasse traten bald darauf auch in weiteren Bundesländern in Kraft. Die Entwicklung setzte sich 1954 mit der Bildung eines Campingausschusses anlässlich einer Tagung des Bundes Deutscher Verkehrsverbände in Wuppertal fort. Ziel war die Lösung aller Campingfragen in Verbindung mit den am Camping interessierten Organisationen. Dr. Eckert war in diesem Ausschuss aktiv, genauso wie auch in der FICC, in deren Vorstand er 1954 wieder gewählt wurde.
 weiterlesen
Öffnungszeiten Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag
Die Firma hat leider keine Öffnungszeiten hinterlegt.

Erfahrungsberichte zu Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH
Lesen Sie welche Erfahrungen andere mit Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag in München gemacht haben.

Leider gibt es noch keine Bewertungen, schreiben Sie die erste Bewertung.

Jetzt bewerten
Anfahrt mit Routenplaner zu Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag, Mandlstr. 28 im Stadtplan München
Start:
Ziel:
 

Hinweis zu Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH

Sind Sie Firma Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH? Hier können Sie Ihren Branchen-Eintrag ändern.
Trotz sorgfältiger Recherche können wir die Aktualität und Richtigkeit der Angaben in unserem Branchenbuch München nicht garantieren.
Sollte Ihnen auffallen, dass der Eintrag von Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH für Werbung aus München, Mandlstr. nicht mehr aktuell ist, so würden wir uns über eine kurze freuen.
Sie sind ein Unternehmen der Branche Werbung und bisher nicht in unserem Branchenbuch aufgeführt? Neuer Branchen-Eintrag
Typische Tätigkeiten & Begriffe dieser Branche
  • Anzeigen gestalten
  • Beschriftung von Fahrzeugen zu Werbezwecken
  • Coupons erstellen
  • Customer Relationship Management
  • Direktmarketing durchführen München
  • Druckerei informieren
  • Einladungen zur Pressekonferenz texten
  • Events bewerben
  • Fachanzeige texten
  • Firmenschilder kreieren
  • Funkwerbung betreiben
  • Grafikdesign anbieten
  • Ideen ausarbeiten
  • Kundenbindungsmaßnahmen durchführen
  • Layout von Printmedien entwerfen
  • Markenpflege betreiben
  • Mediaplanung durchführen
  • Messebau anbieten München
  • Messekonzepte entwickeln
  • Produktion von Videodateien
  • Programmierung von Webseiten
  • Redaktionelle Publikationen erstellen
  • Texte für Firmenfahrzeuge
  • Trademarketing
  • Verkaufsförderung betreiben
  • Werbeartikel effektvoll gestalten
  • Werbebotschaft vermitteln
  • Werbepräsente mit Text versehen
  • Werbeslogans erstellen
  • Werbetexte für Fassaden herstellen
  • Werbung betreiben
Weitere Ergebnisse Deutscher Camping Club- Wirtschaftsdienst und Verlag GmbH